Rechtsanwaltskanzlei Kullmann
Startseite | Impressum
Kanzlei
Anwalt
Kooperation
Kosten
Die Kosten
Anfahrt
Kontakt
Kosten

 

Erstgespräch:

Auch anwaltliche Dienstleistung und der Weg zu den Gerichten kostet Geld. Eine Beratung ist deshalb in der Regel nicht kostenlos. Insbesondere, wenn im ersten Informations- und Kontaktgespräch bereits Rechtsgrundlagen vermittelt werden, betragen die Kosten je nach Umfang der Beratung, Wert und Bedeutung des Rechtsproblems zwischen 200,00 Euro und 400,00 Euro inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer von z. Zt. 19%.  

Wir rechnen die Kosten einer Beratung in jedem Fall auf die Kosten einer späteren Vertretung an.

 

Kostenübernahme bei bestehender Rechtsschutzversicherung:

Wir arbeiten mit allen Rechtsschutzversicherern zusammen. 

Diese sind in der Regel auf die Übernahme der Kosten in zivilrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Familien-, Verkehrs- und Arbeitsrecht, ausgelegt. 

Die meisten Rechtsschutzversicherungen tragen jedoch auch - zumindest dann, wenn keine Verurteilung zu einer vorsätzlichen Straftat erfolgt - die Kosten in einem Strafverfahren. 

Selbstverständlich holen wir in diesen Fällen die Zusage der Kostenübernahme für Sie ein.

 

Individuelle Vergütungsvereinbarung:

 

In umfänglichen und schwierigen Verfahrenslagen empfiehlt es sich, eine über die gesetzlichen Gebühren hinausgehende Vergütungsvereinbarung (§ 4 RVG) abzuschließen. Eine solche 'Honorarvereinbarung' kann entweder auf Stundenbasis oder für bestimmte Abschnitte des Strafverfahrens getroffen werden.

Grundlagen für die Berechnung unserer Honorare sind grundsätzlich die gesetzlichen Vorgaben des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes [RVG].